ELAISA-Logo
Elektronischer Agrarantrag in Sachsen-Anhalt (ELAISA)

Neuigkeiten
Lfd. Nr.
Datum der Bekanntgabe
Inhalt
38
16.08.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6307 - IKT Schulen - Merkblatt, Förderantrag, Zahlungsantrag
7005 - Netzwerk Stadt Land - Richtlinie, diverse Dokumente wurden entfernt
37
08.08.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6310 - Sportstätten - Merkblatt(4.Aufruf), Förderantrag
6402 - Naturnahe Waldbewirtschaftung - Aufruf
7004 - Waldbewirtschaftungspläne - Aufruf
36
18.07.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6103 - Flurneuordnung Verfahrenskosten - div. Dokumente
6308 - Ausbau Breitbandversorgung - Richtlinie
35
16.07.2018
Zum Verpflichtungsbeginn 01.01.2019 besteht die Möglichkeit für mehrjährige Blühstreifen/Blühflächen, bereits 2018 eine Herbstansaat nach Genehmigung des vorzeitigen Maßnahmebeginns durchzuführen. Der Antrag auf vorzeitigen Maßnahmebeginn kann mit dem in ELAISA bereitgestellten Muster gestellt werden.
Der Antrag ist rechtzeitig beim zuständigen Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten zu stellen.
Erst nach der Genehmigung durch die Bewilligungsbehörden darf das entsprechende Saatgut erworben und ausgebracht werden.
34
16.07.2018
Die befristete Zulassung von konventionellen Futtermitteln in Ökobetrieben bei Raufutterfressern gemäß Artikel 22 Abs. 2 Buchstabe b) und f) der VO 843/2007 (EG-Öko-BVO) in Verbindung mit Art. 47 c) der VO 889/2008 (EG-Öko-DVO) ist im Rahmen des FP 6618 (Förderung ökologischer Anbauverfahren) nach Abschnitt 1 Nr.10 der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung einer markt- und standortangepasste Landbewirtschaftung“ (MSL-Richtlinie; MBl. 2015, S. 443) anzeigepflichtig. Ein Muster der Anzeige steht HIER bereit.
33
12.07.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6312 - Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie(WRRL) - Förderantrag LHW
6312 - Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie(WRRL) - Förderantrag UHV
32
09.07.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6312 - Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie(WRRL) - Erklärung Interessenkonflikte - Formular LHW
6314 - Dorfentwicklung ab 2018 - Merkblatt (2. Aufruf 2018)
6315 - Touristische Infrastruktur ab 2018 - Merkblatt (2. Aufruf 2018)
6402 - Naturnahe Waldbewirtschaftung - Aufruf - wurde entfernt
31
12.06.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6307 - IKT Schulen - Aufruf
30
07.06.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6402 - Naturnahe Waldbewirtschaftung - Aufruf
29
04.06.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6309 - Dorfentwicklung(gilt für Bewilligungen bis 2017) und IGEK - ELER Zahlungsantrag
6311 - Touristische Infrastruktur(gilt für Bewilligungen bis 2017) - ELER Zahlungsantrag
6314 - Dorfentwicklung ab 2018 - ELER Zahlungsantrag
6315 - Touristische Infrastruktur ab 2018 - ELER Zahlungsantrag
28
01.06.2018
Bezug nehmend auf die Richtlinie MSL muss in Bedarfsfällen die Möglichkeit eines Pflegeschnittes bei Strukturelementen im Zeitraum vom 1.4. - 30.6. gegeben sein.
Um diese Ausnahmegenehmigung zu erhalten, ist zuerst der Antrag für eine entsprechende Beurteilung bei der für Sie zuständigen UNB einzureichen und dieser dann mit dem Votum der UNB im zuständigen ALFF zur Genehmigung vorzulegen. Das Antragsmuster wird hier bereitgestellt.
Erst nach der Genehmigung durch die Bewilligungsbehörden darf der Pflegeschnitt im Sperrzeitraum erfolgen.
27
24.05.2018
Die EU-KOM lehnt AUM-, AUKM-, Öko- und Ausgleichzahlungen auf Mais mit Bejagungsschneisen (NC 177) ab.
Im Antragsverfahren 2018 wurde der NC 177 – Mais mit Bejagungsschneisen - vor dem Hintergrund der Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest erstmals zugelassen.
Die EU-Kommission teilt nun aktuell mit, dass eine Förderung von Flächen mit dem NC 177 Mais mit Bejagungsschneisen bei den Maßnahmen Fruchtartendiversifizierung (FP 2924), Vielfältige Kulturen (FP 6503), Anbau auf erosionsgefährdeten Standorten (FP 6505), Einführung bzw. Beibehaltung Ökologischer Anbauverfahren (FP 2463, 6601, 6618) sowie AGZ (FP 3315) nicht zulässig ist, da auf Flächen mit Maßnahmen der 2. Säule eine konkrete Verpflichtung liege, die ausgeglichen werde und somit die Prämiengewährung für die Bejagungsschneise eine unzulässige Überkompensation darstelle.
Daher wird die Zulassung von NC 177 für die oben genannten Maßnahmen zurückgenommen.
Betroffene Antragsteller müssen ihre Anträge bis zum 31. Mai 2018 korrigieren. Hierfür gibt es folgende Möglichkeiten:
- Soweit noch möglich Einsaat von Mais auf den Bejagungsschneisen und Codierung der gesamten Parzelle mit einem der relevanten Nutzcodes 171, 172 oder 411; Bindungen für die 2. Säule bleiben unverändert.
- Teilung des Schlages in nutzungs- und bindungsreine Schläge. Die Bejagungsschneise kann als Streifen eines Schlages oder als eigener Schlag eingezeichnet werden.

Aufgrund der großen Zahl betroffener Antragsteller wird zusätzlich zu den genannten Möglichkeiten einer fristgerechten Korrektureinreichung bis zum 31. Mai 2018 folgende weitere Möglichkeit der Korrektur für den Antragsteller angeboten: Antragsteller, die ihren Agrarantrag nicht rechtzeitig bis zum 31. Mai 2018 durch nochmalige elektronische Einreichung korrigieren konnten, erhalten die Möglichkeit einer zeitnahen Korrektur nach diesem Termin im Verwaltungsverfahren im ALFF.
26
09.05.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6101 - Agrarinvestitionsförderprogramm(AFP) - Merkblatt
6313 - Erhaltung Steillagenweinbau - 2.Aufruf, Merkblatt
6801 - Existenzgründungsbeihilfe Junglandwirte - Merkblatt
25
07.05.2018
Die Programmversion1.15 stellt folgendes bereit: Eine leere AUKM-Verpflichtungserklärung und das Weidetagebuch (Format der Teilflächennr. wie im NN) erzeugen keine Fehler mehr. Die Ausschlussfehlermeldung der Anlage Gesellschafter (wenn leer oder unverändert zum VJ) wurde entfernt.
Das Dokument -Summen ÖVF- behindert nicht mehr die Einreichung.
Der Ausdruck des Formblattes für Bewirtschaftungsbeschränkungen zu Natura2000 enthält direkt die Parzellenwerte (Druck mit Anhang ist entfallen).
Es steht ein neuer Hinweispunkt für das Vereinen von Kleinstparzellen auf Vorschlags-Feldblöcken mit benachbarten Gesamtparzellen zur Verfügung (siehe die FAQ vom 26.4.auf ELAISA).

24
07.05.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6303 - Trinkwasser - diverse Dokumente
6304 - Abwasser - diverse Dokumente
6307 - IKT Schulen - Merkblatt
6402 - Naturnahe Waldbewirtschaftung - Merkblatt
6901 - Waldumwelt- und -klimadienstleistungen und Erhaltung der Wälder - Merkblatt
7004 - Waldbewirtschaftungspläne - Merkblatt
23
30.04.2018
Die Version 1.14 ermöglicht mit zwei neuen GIS-Werzeugen das Einzeichen und Editieren von Vorschlagsreferenzen (FB oder LE), auf denen Antragsflächen erfasst werden können. Antragsflächen auf Vorschlagsfeldblöcken müssen eigenständig erfasst werden.
Das Verschieben oder Einzeichnen bestehender Parzellengrenzen von gültigen FB in Vorschlags-FB ist nicht möglich.
Die Beschreibung zur Erfassung von Parzellen außerhalb der Referenz finden Sie hier.
22
26.04.2018
Mit der Programmversion 1.12.2 werden bereitgestellt:
Lage-Prüfungen und Eigenschaften als Map-Tips zu den Kulissen benachteiligtes Gebiet, Natura 2000, NSG und FFH, der Import von Messpunkten (in UTM32/33)
die Beseitigung der Druckprobleme im ELER-Flächen- und Nutzungsnachweis sowie die Anwendung des Antragskorbs und des Einreichens.
21
23.04.2018
Die zum 21.4. angekündigte neue Programmversion verzögert sich aus technischen Gründen voraussichtlich bis 25.04.2018.
20
16.04.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6312 - Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie(WRRL) - Antrag anteilige Personalkosten
7001 - Europäische Innovationspartnerschaft EIP AGRI - diverse Dokumente
7501 - Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse - Merkblatt
19
29.03.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6305/6306 - Sanierung von Kindertageseinrichtungen und Schulen(STARK III) - Anlagen
7501 - Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse - Förderantrag, Anlage 1a
18
27.03.2018
Für die flächen- und tierbezogene Agrarförderung steht Ihnen unter https://elaisa.sachsen-anhalt.de/ - Rubrik "Anmelden" - das Antragsprogramm mit Ihren Vorjahresdaten zur Verfügung.
Für die Anmeldung ist die 12-stellige BNRZD und die PIN für die ZID / bzw. HIT erforderlich.
Außerdem wurden die Informationen und Leerformulare für das Antragsverfahren 2018 veröffentlicht (im Abschnitt "Formulare Informationen")
17
15.03.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6101 - Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP) - Merkblatt, Investitionskonzept und Geschäftsplan
6801 - Existenzgründungsbeihilfe Junglandwirte - Merkblatt, Investitionskonzept und Geschäftsplan
7103 - Management und Sensibilisierung - Förderantrag
16
13.03.2018
Für die flächen- und tierbezogene Agrarförderung wurde ein Demo-System bereitgestellt.
An dem Demo-System kann man sich mit seinem bekannten Login (z.B. BNR-ZD und Pin) anmelden, um die Flächenbearbeitung im neuen internetbasierten Agrarantrag auszuprobieren.
15
09.03.2018
- Für die flächen- und tierbezogene Agrarförderung wurden die Termine für die Informationsveranstaltungen der ÄLFF zur Agrarförderung 2018 veröffentlicht.
- Ab sofort steht das Referenzflächenauskunftssystem AgroView-Online (AVO) nicht mehr zur Verfügung. Die Inhalte und Suchfunktionen aus AVO werden in aktueller Version im neuen WEB-Agrarantrag 2018 enthalten sein. Die Freigabe des neuen Antragsprogramms inklusive Flurstückssuche ist für Ende März 2018 vorgesehen. Voraussetzung zur Nutzung des Agrarantragsprogramm ist eine Anmeldung als zulässiger Nutzer z. B. als Antragsteller mit BNRZD und ZID-PIN oder mit einem Nutzertyp der Verwaltung z.B. als Amtsmitarbeiter.
14
07.03.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6314 - Dorfentwicklung 2018 - Aufruf
6315 - Touristische Infrastruktur 2018 - Aufruf
13
27.02.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6301 - Biodiversität, Schutzgebietssystem Natura 2000 - Aufruf
6314 - Dorfentwicklung 2018 - Aufruf, Richtlinie
6315 - Touristische Infrastruktur 2018 - Aufruf, Richtlinie
12
22.02.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
7505 - Altverfahren Forstprämien EAP/EVP - Zahlungsantrag
11
20.02.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6314 - Dorfentwicklung 2018 - Richtlinie(Entwurf)
6315 - Touristische Infrastruktur 2018 - Richtlinie(Entwurf)
10
15.02.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6309 - Dorfentwicklung(gilt für Bewilligungen bis 2017) - De-minimis
6311 - Touristische Infrastruktur(gilt für Bewilligungen bis 2017) - De-minimis
6314 - Dorfentwicklung 2018 - Förderanträge, De-minimis
6315 - Touristische Infrastruktur 2018 - Förderanträge, De-minimis
9
12.02.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
Fischerei und Aquakultur - Anlagen Teichliste und Teichbuch
8
05.02.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden folgende Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
Merkblatt für die Auftragsvergabe mit den Anlagen 2-6
7
29.01.2018
Für die Flächen- und tierbezogene Agrarförderung wurden folgende allgemeinen Informationen veröffentlicht:
1. Rundschreiben 2018 Informationen zur Agrarförderung Januar 2018
Hinweise für Flächenbewirtschafter in Sachsen-Anhalt mit Betriebssitz in anderen Bundesländern
Beraterseminar - Vortrag geogr. Beihilfe-Antrag in Deutschland – Flächen nach Belegenheiten einreichen 2018
Vortrag ELAISA Verfahrenshinweise Januar 2018 sowie Vortrag Programmpräsentation der deg zum Webantrag 2018
6
26.01.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6309 - Dorfentwicklung(gilt für Bewilligungen bis 2017) - Zahlungsanträge
6311 - Touristische Infrastruktur(gilt für Bewilligungen bis 2017) - Zahlungsanträge
6314 - Dorfentwicklung 2018 - Förderantrag, ELER-Zahlungsantrag, Stellungnahme Gemeinde
6315 - Touristische Infrastruktur 2018 - Förderantrag, ELER-Zahlungsantrag, Stellungnahme Gemeinde
7101 - Umsetzung CLLD/LEADER-Projekte - Förderantrag
Fischerei und Aquakultur
5
26.01.2018
Für die Flächen- und tierbezogene Agrarförderung wurden in elektronisch ausfüllbarer Form veröffentlicht:
Stammdatenbogen
Anlage Gesellschafter
Vollmacht
Anlage Abweichende Bankverbindung
4
24.01.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6309 - Dorfentwicklung(gilt für Bewilligungen bis 2017) - Richtlinie
6311 - Touristische Infrastruktur(gilt für Bewilligungen bis 2017) - Richtlinie
6312 - Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie(WRRL) - 3. Aufruf
3
22.01.2018
Für die Investitionsförderung im ländlichen Raum wurden für folgende Vorhaben Dokumente neu veröffentlicht bzw. aktualisiert:
6313 - Erhaltung Steillagenweinbau
6314 - Dorfentwicklung 2018
6315 - Touristische Infrastruktur 2018
7101 - Umsetzung CLLD/LEADER-Projekte
7103 - Management und Sensibilisierung
7501 - Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse
2
04.01.2018
Geografischer Referenzflächenabgleich (GFA) 2017 – Im Bescheid zu den Direktzahlungen für das Antragsjahr 2017 wurde Ihnen mitgeteilt, dass Sie zur Beurteilung und Plausibilisierung eventueller Flächendifferenzen/ Überlappungen (Bescheid, Anlage 3) entsprechende Daten zu den Beanstandungen (BA) erhalten.
Mit der Datei GFA_BA.zip erhalten Sie diese geographischen Informationen und eine Verfahrensbeschreibung. Laden Sie die ZIP-Datei als Download herunter und folgen Sie den Hinweisen der beigefügten Verfahrensbeschreibung.
Sie können die Daten in die Antragssoftware 2017 einlesen, um die durch die Verwaltung festgestellten Flächendifferenzen/ Überlappungen sichtbar zu machen.
1
04.01.2018
Die Stammdatenformulare (Merkblatt, Stammdatenbogen und die Anlagen Gesellschafter, Vollmacht, abweichende Bankverbindungen und Pin-Antrag für ZID wurden bereitgestellt.
Die Anlagen Betriebsstätten, Allgemeine Angaben, Tierhaltung und Tierbesatz f. aktive Betriebsinhaber können wegen einer VO-Änderung erst später bereitgestellt werden.